Anstehende Termine

Seminar für die Beauftragten für Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung auf Kreis-/Kreisverbandsebene

Feuerwache Seligenstadt, Frankfurter Str. 31

Nächste Sendung FeuerwehrTV

Landesfeuerwehrverband Hessen

Rhein-MainTV

Arbeitstagung für Betreuerinnen und Betreuer von Kindergruppen in Hessen

Zentrum für Brandschutz, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Frankfurt

Weitere Informationen

Nächste Sendung FeuerwehrTV

Landesfeuerwehrverband Hessen

Rhein-MainTV

Aktuelle Fachinformationen

Merkblatt über Prüfinhalte einer Gefahrenverhütungsschau

Aufgabe der hessischen Brandschutzdienststellen ist es, regelmäßig bestimmte, in einer Verordnung aufgeführte bauliche Anlagen aufzusuchen und dort im Sinne des vorbeugenden Brandschutzes zu überprüfen. Dies deshalb, da von diesen baulichen Anlagen wegen ihrer Art, ihrer Nutzung, ihrer Lage oder ihres Zustandes im Schadensfall eine Gefährdung für eine größere Anzahl von Personen oder eine erhebliche Gefährdung für die natürlichen Lebensgrundlagen, für Sachwerte, für wertvolles Kulturgut oder eine erhebliche Störung der öffentlichen Sicherheit hervorgerufen werden könnte. Das nunmehr vorliegende Merkblatt beschreibt, welche baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzvorkehrungen im Einzelnen überprüft werden sollten.

>> weiterlesen

GDV veröffentlicht Lithium-Batterien-Merkblatt VdS 3103

Lithium-Batterien haben in allen Bereichen des täglichen Lebens Einzug gehalten. Wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akkus für Handys, Notebooks etc sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch von diesen Batterien gehen auch Gefahren aus, die es durch besondere Maßnahmen bei Lagerung und Bereitstellung zu verhüten gilt.

>> weiterlesen

Feuerwehr TV - Aktueller Beitrag

08/16 Thema: Zeltlager Kreis Bergstraße & UKH: Freizeitaktivitäten, was ist zu beachten?

08/16 - Sendung vom 26.08.2016

Pressemitteilung

Hessische Feuerwehren gehören zu Deutschland Spitze

Diese überaus positive Bilanz zog der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Hessen, Dr. h. c. Ralf Ackermann, nach den diesjährigen Deutschen Feuerwehr-Meisterschaften in Rostock. Gleich drei von zehn Meistertiteln gingen nach Hessen. Paradedisziplin war dabei der traditionelle internationale Feuerwehrwettbewerb, in dem die Feuerwehren Nidderau-Eichen und Hasselroth (beide Main-Kinzig-Kreis), sowie Lich-Nieder Bessingen (Landkreis Gießen) drei der vier Wertungen für sich entscheiden konnten.

>> weiterlesen