Auf unserer Website findet Ihr aktuelle Hinweise und Informationen zur aktuellen Coronavirus (SARS-CoV-2) Lage:

Mehr zu allgemeinen Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es hier.

Mehr zu rechtlichen Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gibt es hier.

Feuerwehr TV - Aktueller Beitrag

07/22 Thema: Neue Fahrzeuge der Feuerwehr Kassel & Tipps der UKH: Sichere Stellplatzsituation

Sendung vom 30.07.2022

Pressemitteilung

Gold und Silber für Hessens Feuerwehren

Alle fünf hessischen Mannschaften haben erfolgreich bei der Olympiade des Weltfeuerwehrverbandes (CTIF) vom 17. - 24. Juli 2022 in Celje in Slowenien teilgenommen.

>> weiterlesen

Anstehende Termine

Nächste Sendung FeuerwehrTV

Landesfeuerwehrverband Hessen

Rhein-Main TV

Abschlussmodul Konfliktberatung

Landesfeuerwehrverband Hessen

H.B. Wagnitz-Seminar – Dienstleistungszentrum für den hessischen Justizvollzug, Joseph-Baum-Haus 1, 65199 Wiesbaden

Weitere Informationen

Im Rahmen der Ausbildung zum Konfliktberater/Rexlotsen werden folgende Inhalte behandelt/vertieft:

• Formen von Beratung

• Gesprächsführung und Moderation

• Meine Rolle als Beraterin/Berater

• Selbstreflexion, eigene Grenzen kennen

Verbandsversammlung LFV Hessen

Landesfeuerwehrverband Hessen

Bad Homburg v. d. Höhe

Nächste Sendung FeuerwehrTV

Landesfeuerwehrverband Hessen

Rhein-Main TV

Aktuelle Fachinformationen

Wir suchen ab sofort!

Der Landesfeuerwehrverband Hessen sucht für die Kinderfeuerwehren in Hessen fachliche Unterstützung.

Die Anzahl der Kindergruppen und damit ihrer Mitglieder ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Derzeit haben über 1000 Kinderfeuerwehren in Hessen fast 13.000 Mitglieder mit steigender Tendenz. Mit ihrer Arbeit tragen die Kindergruppen wesentlich zur Nachwuchssicherung des ehrenamtlichen Brandschutzes in Hessen bei. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das neu „zu schaffende Büro“ in Marburg-Cappel eine/n...

Bedarfs- und Entwicklungsplanung Leitfaden überarbeitet!

Ziemlich genau 20 Jahre sind seit der ersten Veröffentlichung der „Hinweise und Empfehlungen zur Durchführung einer Bedarfs- und Entwicklungsplanung für den Brandschutz und die Allgemeine Hilfe der Städte und Gemeinden“ vergangen. Immer wieder wurde er angepasst, wenn sich Planungsgrundlagen geändert oder sonstiger Optimierungsbedarf ergeben hatte. So auch jetzt nach Inkrafttreten der neuen Feuerwehr-Organisationsverordnung (FwOV). Eine Arbeitsgruppe des Nassauischen Feuerwehrverbandes hat den Leitfaden, auf den nun die neue FwOV auch ausdrücklich hinweist, auf den Prüfstand gestellt, ihn redaktionell angepasst und dessen praktische Anwendung optimiert, ohne dessen grundsätzliche Methodik in Frage zu stellen.