1 Logo Herborn 2016

 

Beim 1o tägigen Hessentag in Herborn präsentierten sich die Feuerwehren auf vielfältige Weise den begeisterten 940.000 Besuchern

 

Landesfeuerwehrverband wieder präsent im Zelt der Landesausstellung 

Im Zelt 1 der Landesausstellung war der Landesfeuerwehrverband Hessen mit einem Informations ,- und Aktionsstand  präsent .

Die Standbetreuung wurde von  Mitgliedern aus dem  Kreisfeuerwehrverband  Dill Kreis  durchgeführt.

Den interessierten  Besuchern wurden Informationen zum Thema Rauchmelder und dem  Hessischen Feuerwehrwesen vermittelt .

Am Aktionstand konnten alle interessierten Besucher ihre Reaktionsfähigkeit testen.

Neben Ministerpräsident  Volker Bouffier mit Gattin,  waren auch Innenminister Peter Beuth und Staatssekretär Werner Koch sowie Vertreter aller Hilfsorganisationen und Behörden öfters willkommene  Gäste am Stand des LFV.

 

Aktion und Information bei den Rettern am Platz der Hilfsorganisationen

auf dem Platz an der Walkmühle    

Freitag,  den 20. Mai : Eröffnung

Ab 18.00 Uhr Eröffnung des „ Platz der Hilfsorganisationen „ mit Ehrengästen ,  Ausstellung der Hilfsorganisationen im Lahn Dill Kreis im Aktionszelt , Dauerausstellung auf dem Außengelände

Samstag, 21. Mai : Tag der jungen Helfer – Nachwuchs der Hilfsorganisationen

Übungen mit den Jugendgruppen der HilfsorganisationenGanztägiges Rahmenprogramm mit verschiedenen Spielen , Ständen und Aktionen der Jugendgruppen sowie Maxikicker auf dem Außengelände     

Sonntag: 22. Mai :Tag des Technischen Hilfswerks

Ausstellung und Vorführung von Fahrzeugen und Ausrüstung des THW, Gemeinsame Übungen des THW und der Rettungshundestaffel Lahn Dill

Montag, 23. Mai : Berufsfeuerwehren und Werkfeuerwehren

Berufsfeuerwehren und Werkfeuerwehren aus Hessen stellten sich vor. Informationen rund um den Beruf Feuerwehr und den Ausbildungsberuf des Werkfeuerwehrmannes/frau . Vorführungen auf dem Außengelände

Dienstag, 24. Mai : Tag der Sondereinheiten

Vorstellung der Rettungshundestaffeln BRH und des DRK, Strömungsretter der DLRG, SEG Spezielle Rettung Höhlenretter, Notfallmanagement der Deutschen Bahn AG,  Luftrettung in Hessen, Vorstellung der Arbeit der Notfallseelsorge, Landung des Rettungshubschraubers mit Besichtigungsmöglichkeit, Ausstellung im Aktionszelt und Vorführungen auf dem Außengelände

Mittwoch, 25. Mai : Tag der Kinder und Sicherheit

Brandschutzerziehung mit Puppenbühne, Erste Hife am Kind, Schulsanitätsdienst des DRK und Malteser Hilfsdienst, DLRG im Kindergarten, Verkehrswacht mit Überschlagsimulator und Gurtschlitten,Ganztägiges Rahmenprogramm mit Basteln, Malen, Kinderschminken , verschiedenen Spielen  Ständen und Aktionen

Donnerstag, 26. Mai : Tag der Feuerwehr

Fahrzeuge und Ausrüstung zur Brandbekämpfung, Vorführung von Feuerlöschern, Rauchmeldern, Demonstrationen von Rauchhaus und Wärmebildkamera , Ganztägiges Rahmenprogramm mit verschiedenen Aktionen zum Mitmachen und Zuschauen  Ausstellung im Aktionszelt und Vorführungen auf dem Außengelände

Freitag, 27. Mai : Tag der Rettung

Fahrzeuge und Ausrüstung der Hilfsdienste zur Rettung und Hilfeleistung , Vorstellung des Rettungsdienstes DRK und Malteser Hilfsdienstes an Lahn und Dill, Vorstellung des Wasserettungsdienstes der DLRG an Lahn und Dill,  Ausstellung im Aktionszelt und Vorführungen auf dem Außengelände

Samstag, 28. Mai : Tag der Hilfsorganisationen

Gemeinsame Ausstellung und Vorführungen aller Hilfsorganisationen im Aktionszelt und auf dem Außengelände

Die SPARDA Bank Hessen  & Stadt Herborn   unterstützten als großzügige Sponsoren  die Aktivitäten der ehrenamtlichen Retter

In der Dauerausstellung im  Zelt erwarteten die Besucher u.a. historische Gerätschaften, farbenfrohe Präsentationen, Darbietungen und interessante Vorträge, sowie täglich wechselnde Vorführungen von den zahlreichen Organisationen. Es waren außerdem verschiedene Einsatzfahrzeuge der Retter  zu bewundern.

 

 

Fahrzeugübergabe durch HMdI

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie freute sich der hessische Innenminister Peter Beuth wieder neueste Feuerwehrfahrzeuge an die Feuerwehren übergeben zu können. In seiner Ansprache dankte er den anwesenden Delegationen aus ganz Hessen stellvertretend für die 75.000 aktiven Brandschützer für ihr ehrenamtliches Engagement und hofft durch die Unterstützung des Landes bei der Beschaffung  einen guten Beitrag zur Sicherung  des Brandschutzes im Land zu leisten

Bundeswehr Feuerwehr mit Flugfeldlöschfahrzeug präsent

Mit einem FLF  MAN  Ziegler 40/60-6  war auch  die Bundeswehr Flugplatzfeuerwehr aus Fritzlar in Herborn wieder vertreten und demonstrierte mit ihrem Löschfahrzeug den modernen  Brandschutz bei der Bundeswehr 

Brandsicherheitsdienst, allgemeiner Brandschutz   und separate Leitstelle

Um den allgemeinen Brandschutz  in Herborn während des Hessentages  zu gewährleisteten,  waren die Herborner Feuerwehren im 2 Schichtbetrieb mit jeweils 12 Einsatzkräften die gesamte Zeit präsent und leisteten  vielfach allgemeine Hilfe bei TH und sonstigen Notfällen

Der Brandsicherheitsdienst  für über 700 Veranstaltungen wurde von über 400 Freiwilligen Einsatzkräften aus den Feuerwehren des Landkreises, sowie befreundeten Feuerwehren  aus anderen Hessischen Landkreisen  geleistet.

Für den  Hessentag wurde eine separate Leitstelle  für  Feuerwehr,- und Rettungsdiensteinsätze eingerichtet.

 

Jugendfeuerwehr  präsentierte sich beim Festumzug  mit Comic Helden

Unter dem Motto “112 eine gute Connection  „ präsentierten sich die Mitglieder der Kreisjugendfeuerwehr Dill Kreis mit den Comic Helden :  Captain Firefigther und Hydrogirl    den über 100.000  begeisterten Zuschauern beim großen Hessentagsumzug mit über 130 Gruppen.

Das große Spektrum der JF Arbeit wurde  professionell präsentiert. und mit viel Applaus bedacht.

16 JF beim Hessentag Umzug