Arbeitskreis Kindergruppen

Medaillen Kinderfeuerwehr

Kinderfeuerwehr-Medaille des LFV Hessen


Die zunehmende Anzahl der Kinderfeuerwehren in Hessen hat bereits zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine hohe Nachfrage nach Ehrungen für die Betreuerinnen und Betreuer sowie die Leiter und Leiterinnen der Kindergruppen erzeugt. Der LFV Hessen stellt für die genannten Personengruppen die Kinderfeuerwehr-Medaille des LFV Hessen zur Verfügung.

Antragsverfahren


Der Antragsteller/die Antragstellerin – örtliche Feuerwehr, SBI/GBI, evtl. vorhandenes Gremium auf Stadt- oder Kreisebene (Stadt-/Kreiskinderfeuerwehr) richtet den Antrag direkt an den/die Kreiskinderfeuerwehrwart/in bzw den Kreis- /Stadtfeuerwehrverband. Der/Die Kreiskinderfeuerwehrwart/in oder eine andere von dem/der Verbandsvorsitzenden bestimmte Person entscheidet über den Antrag und sendet diesen an ehrung.kinderfeuerwehr(at)feuerwehr-hessen.de . Der Antrag wird von der Landesebene genehmigt. Der Antrag wird dann an das Versandhaus des DFV weitergeleitet und von dort die Ehrung (mit der Rechnung) an den Antragsteller/die Antragstellerin direkt verschickt.


Für die Verleihung der Ehrung sollte ein angemessener Rahmen gewählt werden. Bei der Verleihung erhält der/die zu ehrende Person den zur Verfügung gestellten PIN. Eine Bandschnalle für Uniformträger/innen kann bei Bedarf mit bestellt werden und wird mit der Urkunde überreicht.

 

Downloads zur Verleihung der Kinderfeuerwehr-Medaille des LFV Hessen

 


 

Logo-Kinderfeuerwehr klein

Kinderfeuerwehrabzeichen „Tatze Stufe 1 bis 4“ für Kindergruppen in den hessischen Feuerwehren

Der Arbeitskreis Kinderfeuerwehr im LFV Hessen hat ein vierstufiges Abzeichen für die Mitglieder der Hessischen Kinderfeuerwehren entwickelt. Die Kinder können diese Abzeichen jeweils durch das absolvieren verschiedener Aufgaben erlangen. Die Abnahme erfolgt durch den/die Leiter/in der jeweiligen Kinderfeuerwehr. Das Abzeichen der Stufe 4 kann auch durch eine übergeordnete Leitung der Kinderfeuerwehren abgenommen werden.

Für die "Tatzen" sind unterschiedliche Aufgaben zu absolvieren. Diese sind so angelegt, dass die notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten nicht separat für das Abzeichen geübt werden müssen, sondern sind an den Inhalten der Gruppenstunden orientieren.  Die Form der Abnahme ist frei wählbar und sollte der Altersgruppe angepasst und spielerisch erfolgen. Es sind sowohl Einzel-, als auch Gruppenangebote möglich.  Die Teilnahme steht dabei im Vordergrund. Kinder, die alle Stationen durchlaufen haben, können nicht nicht bestehen.  

 

 

Tatze1 web

Tatze Stufe 1

Feuerwehrspezifische Aufgaben:
  • 1 Knoten (kann auch der Schuhknoten sein)
  • einfache Feuerwehrgegenstände erkennen (Schlauch, Strahlrohr, ...)
Verhalten im Notfall:
  • Die eigene Adresse kennen
Richtiger Umgang mit Feuer:
  • Streichhölzer richtig benutzen
Sport, Kultur, Musik, Kreativität, Soziales, Ökologie:
  • Beispiele: Schwimmen, Mannschaftsspiele, Dosenwerfen, „Löschen“ mit einer Eimerkette, einen Tanz einstudieren, ein Lied lernen, etwas basteln, malen, handarbeiten, Plätzchen backen für andere, Veranstaltung der Feuerwehr unterstützen, Nistkästen bauen und aufhängen, Waldprojekt

 

Tatze2 web

Tatze Stufe 2

Feuerwehrspezifische Aufgaben:
  • 1 Knoten
  • Die vier Aufgaben der Feuerwehr (Retten, Löschen, Bergen, Schützen) nenen können
Verhalten im Notfall:
  • Notrufnummer kennen und wählen
Richtiger Umgang mit Feuer:
  • Eine Kerze anzünden
Sport, Kultur, Musik, Kreativität, Soziales, Ökologie:
  • Beispiele: Schwimmen, Mannschaftsspiele, Dosenwerfen, „Löschen“ mit einer Eimerkette, einen Tanz einstudieren, ein Lied lernen, etwas basteln, malen, handarbeiten, Plätzchen backen für andere, Veranstaltung der Feuerwehr unterstützen, Nistkästen bauen und aufhängen, Waldprojekt

 

Tatze3 web

Tatze Stufe 3

Feuerwehrspezifische Aufgaben:
  • 1 Knoten
  • Wo bekommt die Feuerwehr das Wasser her?
Verhalten im Notfall:
  • Was gehört zu einem Notruf?
Richtiger Umgang mit Feuer:
  • Was braucht ein Feuer zum Brennen?
Sport, Kultur, Musik, Kreativität, Soziales, Ökologie:
  • Beispiele: Schwimmen, Mannschaftsspiele, Dosenwerfen, „Löschen“ mit einer Eimerkette, einen Tanz einstudieren, ein Lied lernen, etwas basteln, malen, handarbeiten, Plätzchen backen für andere, Veranstaltung der Feuerwehr unterstützen, Nistkästen bauen und aufhängen, Waldprojekt

 

Tatze4 web

Tatze Stufe 4

Feuerwehrspezifische Aufgaben:
  • 1 Knoten
  • persönliche Mindestschutzausrüstung eines Feuerwehrangehörigen aufzählen
Verhalten im Notfall:
  • richtiges Verhalten im Brandfall
Richtiger Umgang mit Feuer:
  • Gegenstände zuordnen - was brennt, was brennt nicht?
Sport, Kultur, Musik, Kreativität, Soziales, Ökologie:
  • Beispiele: Schwimmen, Mannschaftsspiele, Dosenwerfen, „Löschen“ mit einer Eimerkette, einen Tanz einstudieren, ein Lied lernen, etwas basteln, malen, handarbeiten, Plätzchen backen für andere, Veranstaltung der Feuerwehr unterstützen, Nistkästen bauen und aufhängen, Waldprojekt

 

 

Downloads zur Verleihung von Kinderfeuerwehrabzeichen:

Pins zu den Abzeichen können über das Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes bezogen werden. 

 

Ansprechpartnerin:

Frau  Karin Plehnert-Helmke

Frau Karin Plehnert-Helmke

Frauensprecherin

Melsungen, Schwalm-Eder-Kreis