Pressemeldungen

Weltcupskispringen in Willingen

"Was gut ist, soll man nicht verändern." Unter diesem Motto steht die abermaligen Kooperation des Ski-Clubs Willingen als Veranstalter des Wintersport-Highlights mit den Feuerwehren aus Hessen  und Nordrhein-Westfalen. Am Weltcup-Sonntag, 10.01.16, rücken traditionell die Feuerwehrleute in ihrer Dienstkleidung zum Weltcup aus.

>> weiterlesen

Echt-Gut Feuerwehrmettwurst

Der LFV Hessen und das Fleischwerk „Hessengut“ (der Produktionsbetrieb der EDEKA Hessenring) sind eine Kooperation eingegangen, um mehr Bewusstsein für die Förderung der Jugendabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren zu schaffen. Hierzu wurde mit den verantwortlichen des LFV Hessen und „Hessengut“ die „Echt-Gut Feuerwehrmettwurst“ entwickelt. Für jede verkaufte Wurst wird „Hessengut“ 1 Euro an den LFV-Hessen spenden, der die auf andere Landesverbände entfallenden Anteile weiterleitet.

>> weiterlesen

Interkom Rhein-Main Feuerwehr

Die "Interkom Rhein-Main Feuerwehr" ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Landkreisen und freiwilligen Feuerwehren, Berufs- und Werkfeuerwehren, sowie Sonderstatusstädten im Rhein-Main-Gebiet, die das Ziel verfolgen, durch konkrete Kooperationen und Erfahrungsaustausch ein effizientes Netzwerk für bestmögliche Rahmenbedingungen im Brand- und Katastrophenschutz zu bilden.

>> weiterlesen

61. Verbandsversammlung am 25.04.2015 in Laubach

Hessens Feuerwehren auf dem Weg in die Zukunft - Kritik an der Zivilschutzausstattung des Bundes:
"Hier sind dringend Ersatzbeschaffungen für die Löschgruppenfahrzeuge mit Zusatz für den Katastrophenschutz erforderlich. Das Durchschnittsalter der 50 Löschfahrzeuge beträgt fast 27 Jahre. Die Feuerwehr kann aber als stärkste Katastrophenschutzorganisation nur dann helfen, wenn sie über eine adäquate Ausstattung verfügt", betont LFV-Präsident Dr. Ralf Ackermann.

>> weiterlesen